Das Ende der westlichen Weltordnung: Eine Erkundung auf vier Kontinenten

By Andrea Böhm

3.5 - ratings 16

Jenseits aller GewissheitenFrieden und Wohlstand in Europa sind längst nicht mehr selbstverständlich und die Bedeutung des Westens als geopolitische Macht und Norm stiftende Einheit schrumpft rapide. Wir im Westen bestimmen längst nicht mehr den Lauf der Welt - und vielleicht taten wir das auch nie wirklich. Andrea Böhm lässt alte Gewissheiten hinter sich und bereist die O Jenseits aller GewissheitenFrieden und...

Book details

October 2nd 2017 by Pantheon Verlag

(first published September 2017)

Quotes From "Das Ende der westlichen Weltordnung: Eine Erkundung auf vier Kontinenten"

"Doch mein deutscher Pass, meine Hautfarbe, meine Herkunft erlauben mir eine Bewegungsfreiheit, die für fast alle Protagonisten in diesem Buch unerreichbar ist. [...] Man stelle sich einen Journalisten aus dem Irak, eine Reporterin aus Somalia vor, die bei westlichen Botschaften ein Visum beantragen mit einem ähnlichen Anliegen wie dem meinen: Sie wollen ihre Sicht auf die Welt überprüfen, sich den Zustand der Europäischen Union zwischen Karelien und Kalabrien ansehen oder zwischen Maine und Kalifornien der Fragilität der letzten verbliebenen Supermacht nachspüren. Sie würden nicht weit kommen."

Community Reviews

No Reviews

Advertisement

Advertisement

Topics

Advertisement