Venus im Pelz

By Leopold von Sacher-Masoch, Gilles Deleuze

3.64 - ratings 11,212

»Fürchten Sie, daß ich auf den Geschmack komme!«Wanda von Dunajew lehnt den Heiratsantrag Severin von Kusiemskis ab, schlägt aber eine einjährige Probezeit vor: Während dieser Zeit wird er, so wird es vertraglich geregelt, ihr Sklave sein. Sexuelle Phantasien der Unterwerfung binden ihn an seine »Venus«. Er leidet, und er liebt.Namhafte Autoren wie Victor Hugo und Hendrik »Fürchten Sie, daß ich auf den...

Book details

March 31st 2004 by Edition Buechergilde GmbH

(first published 1870)

Edition Language
German

Quotes From "Venus im Pelz"

Community Reviews

No Reviews

Advertisement

Advertisement

Topics

Advertisement